Tomatencarpaccio mit zweierlei Balsamico

Gesunde Vitamine für einen guten Start in den Frühling liefert dieses Tomatencarpaccio. Gewürzt mit Salzkapern und Estragon. Die feine Säure kommt von einem milden weißen Balsamico-Essig, kombiniert mit einem alten, süßlichen und dunklen Balsamico-Essig. Die Peperoni habe ich nicht mutwillig unterschlagen sondern einfach für das Foto vergessen. Sie runden die Geschmackspalette ab.

Balsamico-Vinaigrette mit Salzkapern:

Schalotten 1 Stück
Knoblauch 1 Stück
Salzkapern 1 Tl
Balsamico bianco 1 Eßl
Olivenöl 2 Eßl
Worchestershiresauce 2-3 Spritzer
brauner Zucker 1 Tl
Peperoniwasser 3 Eßl
Estragon 0,5-1 Tl
Pfeffer, schwarz
Salz

Die Schalotten schälen und in sehr dünne Scheiben schneiden, Knoblauch und Salzkapern fein hacken. Alle Zutaten verrühren und mit Salz und Pfeffer aus der Mühle abschmecken. Beim Salz vorsichtig sein, da die Salzkapern noch nachsalzen.

Zutaten:

Tomaten 2-3 Stück
Schafskäse 75 g
Peperoni, mild 2 Stück
Oliven, grün 5 Stück
Oliven, schwarz 5 Stück
Balsamico, I.G.P. Testa Rossa

Die Tomaten entstrunken und halbieren. Quer zur Wuchsrichtung in dünne Scheiben schneiden und auf einem großen Teller fächerartig anrichten. Mit der Vinaigrette betreufeln. Schafskäse in dünne Scheiben schneiden und auf den Tomaten anrichten. Alles mit den Oliven und Peperoni dekorieren. Zum Schluß mit dunklem Balsamico beträufeln.

Tomatencarpaccio mit zweierlei Balsamico

Eure Meinung interessiert mich! Über dieses Kontaktformular könnt Ihr mir Euer Lob und euren Tadel mitteilen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s