Huhn-Gemüse-Teller

Klassische Zutaten, mit einem Hauch Exotik kombiniert. Passt doch gut zur heute stattfindenden Landtagswahl in Baden-Württemberg. Ein Hahn und viel Gemüse …

Zutaten für 4 Portionen:

Hühnerfond 1000 ml
Hähnchenbrust 200 g
helle Sojasauce 1 Eßl
Sesamöl 1/2 Eßl
Butterschmalz 1 Tl
Kartoffeln 2-3 Stück
Zwiebeln 3 Stück
Karotten 2 Stück
Lauch 1 Stück
Knoblauch 4-5 Zehen
Piment 1/2 Tl
Pfeffer, grün getrocknet 1/2 Tl
Kreuzkümmel, gemahlen 1 Tl
Liebstöckelblätter 2 Tl
Salz
  • Die Hähnchenbrust in 1-2 cm große Würfel schneiden und mit der Sojasauce und dem Sesamöl vermischen und kurz marinieren lassen.
  • Kartoffeln, Karotten und Knoblauch schälen und grob würfeln. Den Lauch waschen und in breite Ringe schneiden.
  • Piment und grünen Pfeffer im Mörser grob zerstoßen. Kreuzkümmel und Liebstöckel dazugeben.
  • Das Butterschmalz in einer Kasserolle erhitzen und die marinierten Hähnchenbrustwürfel darin sautieren bis sie anfangen sich zu bräunen.
  • Hühnerfond zugeben und aufkochen lassen, mit Salz abschmecken.
  • Die Gemüse und die Gewürzmischung dazugeben und 10 min kochen lassen.

Huhn-Gemüse-Teller

Eure Meinung interessiert mich! Über dieses Kontaktformular könnt Ihr mir Euer Lob und euren Tadel mitteilen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Huhn, Suppen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s