Erdbeeren mit Muscovado

Manchmal ist es ja so einfach zu genießen. Einfache und naturbelassene Zutaten miteinander kombinieren und schon ist der Genuß perfekt.

Die Insel Mauritius ist so ein Ort aus dem die Genüsse stammen. Der größte Teil der Agrarfläche dient dem Zuckerrohranbau. Neben exquisiten Rumsorten stammen auch die berühmtesten Rohrohrzucker von hier. Diesen Muscovado gibt es in hell und dunkel, je nach Melasseanteil.

Den hellen Muscovado, mit einer Honig-Karamell-Note, habe ich mit frischen aromatischen Erdbeeren kombiniert. Ein absoluter Genuß mit einer geschmacklichen Tiefe , die mit herkömmlichen Zuckern nicht zu erreichen ist.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s