Erdbeer-Orangen-Salat

Etwas das man nach jedem Essen noch genießen kann sind sicher Früchte oder ein Obstsalat. Einen ganz einfachen stelle ich hier vor. Er lebt von der Qualität der verwendeten Zutaten. Hier besonders des Zuckers. Ein aromenreicher feuchter Muscovado von der Insel Mauritius. Wer mag kann ja noch ein wenig mit einem guten Rum, vielleicht auch aus Mauritius, nacharomatisieren.

Zutaten für 4 Portionen:
Vorlage

Erdbeeren 500 g
Orangen, groß 2 Stück
Limetten 1 Stück
Muscovado hell 2-3 Eßl
  • Erdbeeren vorsichtig unter fließendem kalten Wasser waschen. Stielansätze entfernen. Beeren halbieren oder vierteln.
  • Orangen mit einem Messer schälen, Mittelstrang entfernen. Das Fruchtfleisch in Stücke schneiden.
  • Alles mischen, den Saft einer Limette und den Zucker zugeben und nur ganz kurz ziehen lassen. Alsbald servieren.

Erdbeer-Orangen-Salat

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s