Erdbeeren auf Toast mit Balsamicovinaigrette

Die Erdbeere leitet zusammen mit dem Spargel den Frühling ein. Der Dichter August Heinrich Hoffmann von Fallersleben wußte schon:

Erdbeeren, sie lachen von fern mich schon an,

Ich hab‘ so recht meine Freude dran.

So oft ich sie kostete, hab‘ ich gedacht,

Gott hat sie wohl nur für die Engel gemacht.

So duftig, so schön von Farb‘ und Gestalt,

Die herrlichste Frucht im ganzen Wald!

O könnt‘ ich sie pflücken

An jedem Ort,

Ich würde mich bücken

In Einem fort!

Balsamicovinaigrette:

Aceto balsamico 2 Eßl
Olivenöl 3 Eßl
Basilikumblätter 8-10 Blätter
Worchestershiresauce 2 Spritzer
Pfeffer, schwarz 1-2 Prisen
brauner Zucker 1 Tl
Salz 1-2 Prisen
  • Einige Basilkumblätter für die Dekoration zur Seite legen. Den Rest zu Chiffonade schneiden.
  • Alle Zutaten gut verrühren bis der Zucker sich auflöst.
  • Die Basilikumchiffonade unterheben.

Zutaten für 4 Vorspeisen:

Erdbeeren 500 g
Toastbrot 4 Scheiben
  • Die Erdbeeren waschen und die Stielansätze herausschneiden.
  • Die Früchte in Wuchsrichtung vierteln.
  • Das Toastbrot toasten und rund ausstechen.
  • Die Toastscheiben auf Vorspeisenteller anrichten und die Erdbeeren darauf verteilen.
  • Die Balsamicovinaigrette auf den Erdbeeren verteilen.
  • Mit den Balsamicoblättern dekorieren.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s