Mediterranes Fladenbrot

Nach den doch so positiven Erfahrungen mit dem Schwedischen Fladenbrot hier mein neuestes Experiment, das mediterrane Fladenbrot. Vorlage war hier ein Rezept vom Plötzblog, das türkische Fladenbrot II. Da es bei mir jedoch schneller gehen musste habe ich das Rezept etwas abgewandelt. Das Original ist bestimmt noch schmackhafter als dieses schon sehr leckere Brot.

Vorteig:

Weizenmehl 1050 100 g
Wasser 75 g
Trockenhefe 1 Msp.
  • Die Vorteigzutaten vermischen und abgedeckt 16 – 20 Stunden, bei Raumtemperatur, gehen lassen.

Zutaten für 1 Fladenbrot:

Vorteig
Weizenmehl 550 125 g
Weizenvollkornmehl 25 g
Salz 6 g
fl. Gerstenmalz 6 g
Trockenhefe 1/2 Tl
Wasser 100 g
Olivenöl 2 Eßl
Milch 1 Eßl
Sesam 1 Tl
Schwarzkümmel 1 Prise
  • Ein Eßlöffel Olivenöl und einen Eßlöffel Milch mischen.
  • Sesam und Schwarzkümmel mischen.
  • Restliche Zutaten erst 5 Minuten bei Stufe 1 der Küchenmaschine kneten, dann noch 5 Minuten bei Stufe 2.
  • Den Teig abgedeckt, bei Raumtemperatur, für 2 Stunden gehen lassen.
  • Rund schleifen und 10 Minuten ruhen lassen.
  • Einen runden, ungefähr 1 cm dicken Fladen herauskneten.
  • 20 Minuten ruhen lassen.
  • Mit der Milch-Olivenöl-Mischung bestreichen und mit den Fingern Vertiefungen in den Fladen drücken.
  • Mit den Saaten bestreuen.
  • Mit wenig Dampf im vorgeheizten Backofen, bei 230 Grad Celsius auf dem Backstein für 15 Minuten, backen.

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Mediterranes Fladenbrot

  1. Pingback: Backtag | oliverstwistfoodblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s